« Jean-Claude Biver tritt als CEO von Hublot zurück | Main | Puma Uhren passen zu einem sportlichen und aktiven Lebensstil »

Dienstag, März 20, 2018

Danica Patrick ist eine ikonische Tissot Markenbotschafterin

Der Luxusuhrenhersteller Tissot hat eine lange Geschichte in der Herstellung von hochwertigen Zeitmessern. Die Marke ist ein Branchenführer und die Partnerschaften, die das Unternehmen mit seinen Markenbotschaftern eingegangen ist, sind keine Ausnahme. Als offizieller Zeitnehmer von NASCAR macht es Sinn, dass eine der von Tissot gesponserten Personen Danica Patrick ist, die erfolgreichste Frau in der Geschichte des amerikanischen Autorennens.

Tissot ist ein Schweizer Luxusuhrenhersteller, der 1853 gegründet wurde. Das Unternehmen produzierte 1853 die erste massenproduzierte Taschenuhr. Weitere Neuheiten der Marke sind die ersten Uhren aus Kunststoff, Stein, Perlmutt und Holz. Tissot ist der offizielle Zeitnehmer von Organisationen wie der Chinese Basketball Association, der Australian Football League und NASCAR.

Danica Patricks Rennkarriere begann 1992 als 10-jähriger Go-Kart-Rennfahrer. Mit 16 Jahren zog Patrick nach England und begann in British National Series Events zu laufen. Am 25. Mai 2005, nach einer Rückkehr in die Vereinigten Staaten, war Patrick die vierte Frau, die in Indianapolis 500 antrat. Sie war auch die erste Frau, die das Rennen führte. Im Jahr 2009 wurde Patrick Dritter bei den Indianapolis 500, das höchste Ergebnis aller Zeiten für eine Frau bei diesem Rennen. Sie fährt derzeit in der NASCAR Nationwide Series.

Die Partnerschaft zwischen Tissot und Patrick ist lang. Neben ihrer Funktion als Markenbotschafterin war Patricia Tissot auch Sponsorin in ihrer Karriere und fungierte als Hauptsponsor von Patricks No. 7 Car in der NASCAR Nationwide Series 2011. Die PRC 200 (Danica Patrick 2011) ist die mit Tissot und Patrick verbundene Uhr.

Tissot hat eine Beziehung zum Autorennsport und hat den Ruf, ein innovativer Uhrmacher zu sein. Aus diesem Grund ist es sehr sinnvoll, Danica Patrick als Markenbotschafter zu wählen. Patrick ist ein Innovator auf dem Gebiet des Autorennsports, der in einem traditionell von Männern dominierten Sport einen neuen Weg beschreitet.

Eine Reihe von Prominenten trat Omega, dem offiziellen Zeitnehmer der Olympischen Sommerspiele 2012 in London, bei der Eröffnung der neuen Westfield Stratford Boutique bei, die am 8. Dezember in der Nähe des Olympiaparks liegt.

Die Veranstaltung war eine Feier nicht nur der Eröffnung der größten Boutique in Europa, sondern auch von East London, den Olympischen Spielen und britischen Talenten aus der Welt der Musik, Fernsehen, Mode, Sport und Film.

Die Olympiateilnehmerin Jessica Ennis, die aktuelle Indoor-Fünfkampfsportlerin und hoffnungsvolle Goldmedaillengewinnerin der Olympischen Sommerspiele 2012 in London, war Gastgeberin des Events mit Omega-Präsident Stephen Urquhart.

"Ich bin sehr stolz darauf, der Omega-Familie beitreten zu dürfen und fühle mich geehrt, die Gelegenheit zu haben, eng mit ihnen zusammenzuarbeiten, während wir unsere Reise in Richtung London 2012 fortsetzen", sagte Ennis. "Zeitmessung ist alles im Sport. Eine 1 / 100stel Sekunde kann der Unterschied zwischen einer Gold- und einer Silbermedaille sein, also ist Omega wirklich im Dienst von Athleten auf der ganzen Welt. "

Der Schweizer Uhrmacher wählt seine Botschafter aus den Bereichen Mode, Unterhaltung, Sport und Abenteuer. Die Liste enthält Stars wie Schauspieler George Clooney, Schauspielerin Nicole Kidman, Geheimagent James Bond, amerikanisches Model Cindy Crawford und olympischen Schwimmer Michael Phelps.

"Wir freuen uns, dass Jessica unserer Familie von Markenbotschaftern beigetreten ist", sagte Stephen Urquhart, Präsident von Omega. "Ihre Leistungen als Multi-Event-Athletin sind so bemerkenswert, dass es schwer zu glauben ist, dass sie erst 25 Jahre alt ist."

Eine Reihe anderer prominenter Namen, darunter die englische Schauspielerin Tamzin Merchant, der Schauspieler Freddie Fox, der burleske Performer Immodesty Blaize, der Party-Promoter und Modejournalist Henry Conway, der olympische Schwimmer Mark Foster, der ehemalige britische Sprinter Linford Christie, der beliebte Fernsehmoderator George Lamb und Rugby Union Spieler Rob Webber und Ollie Phillips.

Die Omega Westfield Stratford Boutique - am Tor zum Olympiapark gelegen - ist die größte in Europa. Mit einem breiten, offenen Innenraum kann Omega einige der weltweit bekanntesten Schweizer Luxusuhren präsentieren, von klassischen und limitierten Modellen bis hin zu juwelenbesetzten Kollektionen.

Omega wird als offizieller Zeitnehmer für die kommenden Olympischen Spiele 2012 in London fungieren und seine Rolle zum 25. Mal übernehmen. Die Schweizer Luxusuhrenmarke diente erstmals als offizieller Zeitnehmer bei den Olympischen Spielen 1932 in Los Angeles. Die diesjährige Veranstaltung wird den 80. Jahrestag der ersten Olympischen Spiele der Uhrmacher feiern.

Bitte sehen rolex replica oder Chopard Uhren
Posted by uhren at 4:59 PM
Categories: